Chisitra

Chisitra ist eine mittelgroße Nachbarschaft mit 127 Grundstücken

in unterschiedlichen Größen. (Meistens recht klein, bis sehr groß. Es gibt keine 40 x 40 Grundstücke, viele kleinere oder größere.)
In dieser Nachbarschaft sind einige Grundstücke aus der chinesischen Nachbarschaft von EA enthalten. Es gibt auch zwei Gruften, welche ich spielbar umgebaut habe.
Mehr Infos und Bilder hier: KLICK

Download


by Jana

6 Kommentare

  1. Muß doch noch mal hier reingucken.. diese NB ist wirklich wunderschön, liebe Jana. Ich hab sie mir natürlich schon längst heruntergeladen, komme aber leider im Moment noch nicht dazu, sie zu bebauen, aber ich wollte Dir nur schnell noch sagen – das kommt noch!!! Die versteckten Grüfte wollen ja auch in Ruhe erkundet werden, nich wahr..

    Liebe Grüße – TW :15:

  2. Hallo liebe Jana :15:
    Bin auch mal wieder da, nur mal reinblinseln und GUUUCKEN. Gibt ja viel, was
    mann bestaunen kann. Man weiß garnicht, wohin man zuerst klicken und schauen soll. :33: Also angefangen bei dieser wuuunderschönen, neuen NB, PRIMA gelungen, super!
    Wenn ich mir vorstelle, was da alles an Zeit und Mühe dahinter steckt,alle Achtung! :16:
    Aber auch sonst, wunderbare Meshes, wie z.B. Eßzimmer, Dreieck-Tische und Teppiche, geniaaaaaaaaal. :14:
    Ach und noch so viel mehr.

    Ich be :07: mich sehr sehr herzlich bei euch beiden und schick euch ebenso
    herzliche Grüße,
    :12: :09: eure Lyrion :13: :20:

    1. Hallo liebe Lyrion,

      ja Jana hat da wirklich eine ganze Weile dran gesessen an der NB. Aber eine neue Nachbarschaft ist immer wieder eine Herausforderung und eine zeitaufwendige Aufgabe. Und mit dieser NB ist Jana mal wieder ein tolles Kunstwerk gelungen. Die Ideen die sie dabei immer hat find ich persönlich immer besonders toll.
      Ich danke dir auch für das Lob der Meshes, aber das waren (ich muss es gestehen) mal ein paar kleine Meshes nebenher. Für mehr reicht bei mir die Zeit im Augenblick leider nicht. Aber ich vermisse das Meshen und da musste es mal zumindest etwas kleines sein.
      :09:

  3. Neee – das wär schrecklich, Hochhäuser hier reinzustellen, gut,daß Du das nicht gemacht hast! Ja klar, die Raketenstation kann man leicht „wegtoolen“ :02:
    Jedenfalls ist es eine super NB, ich hab sie mir schon runtergeladen und auch inspiziert – wirklich toll. Und viele viele Grundstücke, na da werde ich sicher auch was drauf bauen. Zum Spielen komme ich leider selten, mein Rechner macht auch nicht mehr alles, was ich will – der Grafikspeicher ist eben doch zu klein für alle die EPs, aber Bauen geht zum Glück noch.
    Nochmal Danke für die tolle NB und lieben Gruß von mir :08: :15:

  4. Das ist der absolute Hammer! Eine ganz wunderbare große Asia-NB, viel besser als die von EA, finde ich, ist Dir da gelungen, liebe Jana! Schöne Landschaft mit guter Aufteilung – ich werde sie mir gleich runterladen und mal gucken, ob ich meine schon vorhandenen Asia-Häuser reinstellen kann.
    Den Himmelstempel finde ich super, auch die „Verbotene Stadt“ ist ja fast authentisch. Ich kanns beurteilen, denn wir waren „in echt“ da.. :02:
    Eins bedaure ich etwas – diese Raketenstation paßt meiner Meinung nach nicht rein – aber das ist meine persönliche Meinung.
    Ganz toll geworden – unglaublich viele schöne Details – da steckt viel Arbeit drin!
    Ich sage :06: für diese tolle Nachbarschaft!!! :10:
    LG – TW

    1. Liebe Tannenwedel, :09:
      ich freue mich wirklich sehr, :10: :10: dass Dir meine Nachbarschaft so gut gefällt, das hätte ich wirklich nicht erwartet.
      Die „Verbotene Stadt“ habe ich ein klein wenig verändert und ist im Prinzip von EA. Ich habe die Gruft so gut es mir gelungen ist zurückgesetzt und ein Restaurant eingebaut, ich hoffe man verzeiht es mir, aber ich wollte den Sims was Gutes tun.
      Auch die Himmelspyramide habe ich äusserlich ein klein wenig verändert und innen einige Änderungen vorgenommen, die Sims haben es etwas komfortabler dort unten….Diese Gruft ist nämlich echt der Wahnsinn.
      Man kann beide einfach so erkunden, ohne Schlüsselstein und so, ausser die innen gebraucht werden, muss man sich dort erarbeiten.
      Die Raumstation liebe Tannenwedel, hat einen Hintergund…sie soll zeigen, das es dort auch fortschrittlich ist, auch wenn alles etwas altmodisch aussieht.
      Ich wollte erst noch Hochhäuser einbringen, aber ich wußte nicht wie ich das anstellen sollte, es paßte einfach nicht dahin. Deswegen habe ich auch die Raumstation versteckt, man kann sie aber auch mit dem Tool im Spiel leicht entfernen.
      Ich wünsche Dir ganz viel Spaß damit und wenn du Lust hast, darfst Du gern bei dem neuen Langzeitprojekt in unserem kleinen Forum mitmachen, ich würde mich sehr freuen. Es ist nur ein Vorstellen alles andere kannst Du gern Lyrion geben. :15:
      Ganz liebe Grüße und ganz viel Spaß damit.
      Jana

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:01: 
:02: 
:03: 
:04: 
:05: 
:06: 
:07: 
:08: 
:09: 
:10: 
mehr...