2. Muster mit eigenen Vorlagen


Um Muster mit eigenen Vorlagen zu kreiren, sollte man sich vorher ein schönes Bild erstellen (z.B. Blume, Schmetterlinge). Dies geht mit einem Bildbearbeitungsprogramm. Es ist egal mit welchem, wichtig ist, die maximale Bildgröße sollte 256 x 256 Pixel sein. Manchmal kommt es aber vor, dass diese Größe zu groß ist, deswegen sollte man eine kleinere Größe wählen, zum Beispiel  209 x 209 Pixel und einer Auflösung von 250. Der Hintergrund sollte transparent sein und das Bild muss dementsprechend dann im PNG-Format gespeichert werden.

Ihr klickt jetzt wie unten angegeben auf das Symbol und es öffnet sich ein Fenster.
sd

Hier sucht ihr euch den Ordner aus, wo ihr das vorher erstellte Bild abgespeichert habt.
sd

Um besser sehen können, welche Bilder ich mir wirklich hochlade, öffne ich mir noch den Original-Ordner. Vorher sucht ihr euch noch aus in welcher Kategorie das Bild erscheinen soll. Ich habe meines hier jetzt unter der Kategorie Deko abgespeichert.
sd
sd

sd
Natürlich könnt ihr auch bunte Bilder nehmen, wichtig ist immer, dass der Hintergrund transparent ist!
sd

Wichtig zu Bilder die nur schwarz sind, damit diese im Spiel auch eingefärbt werden können müßt ihr folgendermaßen vorgehen:
Ihr schaltet zwischen dem Sticker – Modus und Schablonen – Modus um. Wenn ihr das nicht tut, kann man das Muster im Spiel nicht einfärben!
sd

Mit dem Farbschema könnt ihr euch jetzt eine Farbe aussuchen.
sd

Ihr geht vor wir gewohnt und könnt damit wunderschöne Muster mit euren eigenen Bildern erstellen.
Wir wünsche euch viel Spaß dabei.

Ein Kommentar

  1. Besser kann man es, glaube ich, nicht erklären. :06:
    Vielen vielen Dank! Ich muss es jetzt gleich mal testen!
    Kiss von Sunshineblume
    :09:

Kommentare sind geschlossen.